Please wait...

Journalistenpreis

Berufsverband für Orthopädie und Unfallchirurgie e.V. (BVOU) und Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie e.V. (DGOU)

Deutscher Journalistenpreis Orthopädie und Unfallchirurgie

Mit dem JOU werden herausragende Beiträge über orthopädisch-unfallchirurgische Themen ausgezeichnet, die die Bedeutung der Orthopädie und Unfallchirurgie für die Gesellschaft herausstreichen und Mediennutzern als Orientierung und Entscheidungshilfe dienen.
Medium
Print, Hörfunk, Fernsehen, Online in Deutschland, Österreich, der Schweiz ... (deutschsprachig) mit Veröffentlichung der Beiträge zwischen 01.08.2020 und 31.07.2021
Zielgruppe
Journalistinnen und Journalisten
Aktuelle Ausschreibung
jährlich
Kontakt
Janosch Kuno, Kommunikation und Pressearbeit, BVOU
Straße des 17. Juni 106-108, D-10623 Berlin
presse@bvou.net
https://dgou.de/presse/journalistenpreis/
Unternehmen
Berufsverband für Orthopädie und Unfallchirurgie e.V. (BVOU) und Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie e.V. (DGOU)
Kosten pro Person
insgesamt 5.000 Euro, die aufgeteilt werden können
Die wichtigsten News der Branche. Die aktuellsten Jobangebote. Jetzt Newsletter abonnieren.