Please wait...

Journalistenpreis

Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF)

Staatspreis für Wissenschaftspublizistik Österreich

Mit dem "Österreichischer Staatspreis und Förderungspreis für Wissenschaftspublizistik" werden hervorragende journalistische Beiträge ausgezeichnet, die allgemein verständlich und kompetent Themen aus Wissenschaft und Forschung aufgreifen.
Medium
österreichische Medien Print, Hörfunk, Fernsehen, Online mit Veröffentlichung der Beiträge im Zeitraum 2020/2021
Zielgruppe
Journalistinnen und Journalisten, Publizistinnen und Publizisten für Förderungspreis Höchstalter 35 Jahre
Aktuelle Ausschreibung
jährlich (ohne Förderungspreis), seit 1991 alle zwei Jahre (mit Förderungspreis)
Kontakt
Mag.a Martha Brinek
Minoritenplatz 5, A-1010 Wien
martha.brinek@bmbwf.gv.at
https://www.bmbwf.gv.at
Unternehmen
Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF)
Kosten pro Person
Staatspreis 6.000 Euro, Förderungspreis 3.000 Euro, evtl. Anerkennungspreis 2.500 Euro
Die wichtigsten News der Branche. Die aktuellsten Jobangebote. Jetzt Newsletter abonnieren.