Please wait...

Journalistenpreis

MAZ - Die Schweizer Journalistenschule zusammen mit der Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit (DEZA)

Stages im Ausland

Redaktionspraktika von mindestens sechs bis maximal zwölf Wochen in Asien, Afrika, Lateinamerika und Osteuropa. Die Auswahl der Länder bzw. der Redaktionen kann sich ändern.
Medium
Voraussetzung für Bewerber ist u.a., dass sie die Möglichkeit haben, Beiträge in Schweizer Medien zu publizieren
Zielgruppe
Journalistinnen und Journalisten mit Schweizer Pass, Interesse an entwicklungs- und gesellschaftspolitischen Themen sowie u.a. Beherrschen der Publikationssprache im Gastland
Aktuelle Ausschreibung
jährlich (außer 2020, 2021)
Kontakt
Noreen Koch, Administration, MAZ
Murbacherstrasse 3, CH-6003 Luzern
noreen.koch@maz.ch
https://www.maz.ch/kurs/auslandstages
Unternehmen
MAZ - Die Schweizer Journalistenschule zusammen mit der Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit (DEZA)
Kosten pro Person
aktuell 60 Schweizer Franken pro Tag während des Aufenthalts auf der Redaktion + einmalig 1.000 Schweizer Franken für Flug
Die wichtigsten News der Branche. Die aktuellsten Jobangebote. Jetzt Newsletter abonnieren.