Please wait...

Journalistenpreis

Freie Universität Berlin unterstützt durch Klaus Tschira Stiftung

Fellowship-Programm am MIP.labor

Das Programm ermöglicht, sich ein halbes Jahr lang intensiv mit Inhalten der Fächer Mathematik, Informatik und Physik auseinanderzusetzen. Ziel ist die Entwicklung eines innovativen Formats zur Wissenschafts­kommunikation.
Medium
offen
Zielgruppe
Journalistinnen und Journalisten sowie andere Medienschaffende, die Interesse an Mathematik, Informatik und/oder Physik haben und Erfahrungen im Wissenschafts­journalismus für Junior Fellowship Nachwuchs-Wissenschafts­journalistinnen und -journalisten
Aktuelle Ausschreibung
bis 2023 alle 6 Monate
Kontakt
Dr. Anna Maria Hartkopf, Projektleiterin, MIP.labor - Ideenwerkstatt für Wissenschaftskommunikation an der FU Berlin
Arnimallee 2, D-14195 Berlin
hartkopf@miplabor.de
https://www.miplabor.de
Unternehmen
Freie Universität Berlin unterstützt durch Klaus Tschira Stiftung
Kosten pro Person
für sechs Monate für fünf Fellows je 3.500 Euro mtl. bzw. für Junior Fellow 2.800 Euro mtl.
Die wichtigsten News der Branche. Die aktuellsten Jobangebote. Jetzt Newsletter abonnieren.