Please wait...
News / Neuer Pressesprecher für den VÖZ: Roman Vonderhaid
Roman Vonderhaid (Foto: Franz Pflügl)
27.05.2021   PR und Kommunikation
Neuer Pressesprecher für den VÖZ: Roman Vonderhaid
Mit 1. Juni übernimmt der Wiener die Leitung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für den Verband Österreichischer Zeitungen.
Wien – Mit Juni übernimmt Roman Vonderhaid die Leitung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für den Verband Österreichischer Zeitungen (VÖZ). Der 37-jährige wird die Presseagenden des VÖZ, des Österreichischen Zeitschriften- und Fachmedienverbandes (ÖZV) sowie der Medienkompetenz-Initiative Medien in Schule und Ausbildung (Mischa) betreuen.
 
Der gebürtige Wiener war zuletzt Pressesprecher des jö Bonus Club. Davor war er Bundesgeschäftsführer der Jungen Wirtschaft (JW). Begonnen hat er seine Berufslaufbahn bei der Wiener PR-Agentur Ketchum Publico als Kommunikationsberater und beim WIFI Wien.
 
Kontakt (ab 1.6.2021):
Tel. 01/ 533 79 79 – 419 
E-Mail: roman.vonderhaid@voez.at
 
Sie möchten exklusive Medienstorys, spannende Debatten lesen und sich über, Jobs, Workshops, Top-Personalien und Journalistenpreise aus Österreich informieren? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen Newsletter
 
Sie haben Personalnews in eigener Sache oder aus Ihrem Medienhaus? Mailen Sie die Infos bitte gerne an redaktion@journalistin.at.
 
 
Die wichtigsten News der Branche. Die aktuellsten Jobangebote. Jetzt Newsletter abonnieren.