Please wait...
News / Gudula Walterskirchen erneut Obfrau des Pressvereins der Diözese St. Pölten
Gudula Walterskirchen bleibt Herausgeberin
08.07.2021   Leute
Gudula Walterskirchen erneut Obfrau des Pressvereins der Diözese St. Pölten
Der Pressverein in der Diözese St. Pölten hat in seiner Generalversammlung Walterskirchen als Obfrau bestätigt. Sie steht seit 2017 dem Pressverein vor und ist Herausgeberin der „Niederösterreichischen Nachrichten “ und der „Burgenländischen Volkszeitung“.
St. Pölten – Der Pressverein in der Diözese St. Pölten hat in seiner Generalversammlung Gudula Walterskirchen als Obfrau bestätigt. Walterskirchen steht seit 2017 dem Pressverein vor. Als Obfrau ist sie auch Herausgeberin der „Niederösterreichischen Nachrichten “ (NÖN) und der „Burgenländischen Volkszeitung“ (BVZ). 


Die Buchautorin war bis 2005 Redakteurin der „Presse“ und schreibt aktuell eine wöchentliche Kolumne für die Tageszeitung sowie regelmäßig für die „Salzburger Nachrichten“. 
 
Ebenfalls neu gewählt wurde der Vorstand des Gremiums. Walter Hagel (79), Ehrenmitglied des Pressvereins, zieht sich nach 30 Jahren Tätigkeit zurück. Ihm folgt der Propst des Chorherrenstiftes Herzogenburg, Petrus Stockinger (38). Die weiteren Mitglieder wurden in ihrer Funktion bestätigt: Angelika Beroun-Linhart, Helmut Haberfellner, Markus Mayer, Karl Neulinger, Pfarrer Franz Richter und Stefan Ströbitzer. Kraft seines Amtes gehört auch der Generalvikar der Diözese St. Pölten, Christoph Weiss, dem Vorstand an.


Sie möchten exklusive Medienstorys, spannende Debatten lesen und sich über, Jobs, Workshops, Top-Personalien und Journalistenpreise aus Österreich informieren? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen Newsletter
 
Sie haben Personalnews in eigener Sache oder aus Ihrem Medienhaus? Mailen Sie die Infos bitte gerne an redaktion@journalistin.at.


 
Die wichtigsten News der Branche. Die aktuellsten Jobangebote. Jetzt Newsletter abonnieren.