Please wait...
News / Raffaela Schaidreiter leitet ORF-Büro in Brüssel ab Oktober
Raffaela Schaidreiter (Foto: ORF/G. Pichlkostner)
05.08.2021   Leute
Raffaela Schaidreiter leitet ORF-Büro in Brüssel ab Oktober
Seit 2017 ist sie ORF-Korrespondentin in der EU-Hauptstadt. Roland Adrowitzer kehrt als Leiter der ORF-Korrespondentenbüros und Chefreporter nach Wien zurück.
Wien – Raffaela Schaidreiter (35) wird mit 1. Oktober 2021 zur Leiterin des ORF-Korrespondentenbüros in Brüssel bestellt. Seit 2017 ist sie ORF-Korrespondentin in der EU-Hauptstadt und folgt in der Funktion Roland Adrowitzer nach, der nun als Leiter der ORF-Korrespondentenbüros und Chefreporter selbst wieder in Wien arbeiten wird. 
 
Die Salzburgerin wurde 1985 geboren und ist seit 2013 Mitarbeiterin des ORF. Sie hat Forstwirtschaft an der BOKU Wien und an der ETH Zürich studiert, sowie Theater-, Film- und Medienwissenschaft an der Uni Wien. Nach zweieinhalb Jahren im ORF-Landesstudio Salzburg wechselte Schaidreiter in die ORF-Radio-Wirtschaftsredaktion nach Wien. Seit 1. November 2017 verstärkt sie als Korrespondentin das ORF-Büro in Brüssel. Reportagen für Fernsehen und Radio haben sie unter anderem nach Südkorea und Norwegen geführt, in den Iran und nach Moldau. Auch auf privaten Reisen nach El Salvador oder Argentinien hat sie Geschichten mit Österreichbezug aufgespürt.
 
Raffaela Schaidreiter: „Wie wirken sich Entscheidungen auf EU-Ebene auf unseren Alltag aus und wie positioniert sich Österreich in dem Gefüge der 27 EU-Länder? Mein Ziel ist, unser Publikum unaufgeregt und sachlich über diese Vorgänge zu informieren und die Zusammenhänge klar und verständlich einzuordnen. Kein anderes ORF-Korrespondentenbüro produziert mehr Beiträge und Analysen für unsere ORF-Programme. Ich freue mich sehr, künftig an der Spitze des ORF-Teams in Brüssel diese herausragende Rolle unseres Büros weiterführen zu dürfen.“


Sie möchten exklusive Medienstorys, spannende Debatten lesen und sich über, Jobs, Workshops, Top-Personalien und Journalistenpreise aus Österreich informieren? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen Newsletter
 
Sie haben Personalnews in eigener Sache oder aus Ihrem Medienhaus? Mailen Sie die Infos bitte gerne an redaktion@journalistin.at.