Please wait...
News / Christian Stögmüller neu an der Spitze des VÖP
Neuer VÖP-Vorsitzender Christian Stögmüller (Foto: VÖP/Peter Baier)
07.10.2021   Leute
Christian Stögmüller neu an der Spitze des VÖP
Der Life Radio Geschäftsführer ist neuer Vorsitzender des Verbands und folgt auf den verstorbenen Ernst Swoboda. Markus Breitenecker bleibt stv. Vorsitzender.

Wien – Bei der Generalversammlung des Verbands Österreichischer Privatsender wurde Christian Stögmüller (Life Radio) zum Vorsitzenden gewählt. Er folgt somit auf den vor kurzem verstorbenen Ernst Swoboda. Markus Breitenecker (PULS 4) wurde als stellvertretender Vorsitzender wiedergewählt.


 


Versöhnliche Töne wurden von der gesamte VÖP-Spitze angeschlagen. „Die österreichische Medienbranche steht am Beginn einer neuen Zeit: einer Zeit des intensiven und konstruktiven Miteinanders“, betonte der Life Radio-Geschäftsführer in seiner neuen Funktion. „Wir müssen die strukturellen Wettbewerbsprobleme am österreichischen Medienmarkt aktiv angehen“, ergänzte sein Stellvertreter Markus Breitenecker. Und Corinna Drumm, Geschäftsführerin des VÖP erklärte: „Wir werden die Gespräche mit allen Stakeholdern in den nächsten Wochen intensivieren.“




Diese Überzeugung wird auch vom aktuellen VÖP-Vorstand getragen, zusammengesetzt aus: Bernhard Albrecht (ATV), Gottfried Bichler (Antenne Steiermark), Lorenz Cuturi (TV1 Oberösterreich), Wolfgang Fellner (Radio Austria), Mario Frühauf (kronehit), Jürgen Hofmann (SKY Österreich), Ralph Meier-Tanos (Radio 88,6), Wolfgang Struber (Radio Arabella), Alexander Wagner (Radio Energy), Alexander Winheim (ServusTV) sowie den beiden Vorsitzenden Christian Stögmüller (Life Radio) und Markus Breitenecker (PULS 4).


 


Sie möchten exklusive Medienstorys, spannende Debatten lesen und sich über, Jobs, Workshops, Top-Personalien und Journalistenpreise aus Österreich informieren? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen Newsletter
 
Sie haben Personalnews in eigener Sache oder aus Ihrem Medienhaus? Mailen Sie die Infos bitte gerne an redaktion@journalistin.at.
 
Die wichtigsten News der Branche. Die aktuellsten Jobangebote. Jetzt Newsletter abonnieren.