Please wait...
News / Youngstar beim Journalistinnenkongress werden
Beim Journalistinnenkongress dabei sein und networken. (Foto: Julia Pabst)
21.03.2022   Ausbildung
Youngstar beim Journalistinnenkongress werden
Bis 15. April kann man sich für das Programm zum Netzwerken und Fortbilden inklusive Exkursionen, Hands-on-Trainingsmöglichkeiten und Workshops bewerben.
Wien – Ein „Youngstar“ beim Österreichischen Journalistinnenkongress zu sein – das wird mit dem gleichnamigen Programm ermöglicht, für das man sich bis Mitte April bewerben kann.
 
Interessierte junge Journalistinnen bekommen Workshops, Hands-on-Trainingsmöglichkeiten, Chance auf Netzwerken, Moderieren von Talk-Runden mit renommierten Medienfrauen und das Veröffentlichen von Pressemitteilungen angeboten respektive anvertraut. Auch die Social-Media-Kampagne vor, während und nach dem Kongress wird von den Teilnehmerinnen mitgestaltet. Und beim Gala-Abend der MedienLÖWINNEN ist man ebenso dabei.
 
Interessierte sollen Neugierde, Fließ, Interesse an der heimischen Medienlandschaft, Kommunikationsfreude, Spaß am Schreiben, Bewegtbild und Audio, Präsentationsgeschick und Ideenreichtum mitbringen. Kostenlose Workshops sowie Exkursionen zu Medienhäusern und Unternehmen sind geplant. Das Programm startet schon im Frühling mit einem ganztägigen Kick-off, der Journalistinnenkongress findet am 9. November, die Gala der MedienLÖWINNEN am 8. November statt. 
 
Mit Lebenslauf und einem journalistischen Beitrag im Format der eigenen Wahl (Video maximal 1,5 Minuten, Podcast maximal 2 Minuten, Twitter-Thread mindestens 2 Tweets,...) kann man sich unter youngstars@journalistinnenkongress.at bewerben. (tst)
 
Sie möchten exklusive Medienstorys, spannende Debatten lesen und sich über, Jobs, Workshops, Top-Personalien und Journalistenpreise aus Österreich informieren? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen, wöchentlichen Newsletter
 
Sie haben Personalnews in eigener Sache oder aus Ihrem Medienhaus? Mailen Sie die Infos bitte gerne an redaktion@journalistin.at.