Please wait...
News / Stefan Pollach leitet ORF-Hauptabteilung für Online und neue Medien
Stefan Pollach (Foto: ORF)
31.03.2022   Leute
Stefan Pollach leitet ORF-Hauptabteilung für Online und neue Medien
Er tritt diese Funktion mit 1. April 2022 an.
Wien - Stefan Pollach wurde zum neuen Leiter der Hauptabteilung Online und neue Medien in der Direktion für Technik und Digitalisierung des ORF bestellt. Er tritt diese Funktion mit 1. April 2022 an.
 
Pollach ist derzeit mit der interimistischen Leitung des Projekts „ORF-Player“ betraut und arbeitet seit 2020 an der Umsetzung neuer Streaming-Angebote für den ORF. Davor leitete der zertifizierte Projektmanager 2018/19 das Produktmanagement von ORF Online, war für die Weiterentwicklung von news.ORF.at und oesterreich.ORF.at zuständig und koordinierte die Produktentwicklung der Radiothek. 2015 verantwortete er den Online- und Social-Media-Auftritt des Eurovision Song Contests in Wien.
 
Pollach unterrichtet Projektmanagement an der FHWien der WKW und an der Grazer FH Joanneum. Der studierte Politikwissenschafter war seit 2008 Kommunikationsberater, zunächst bei Media Consult, später selbstständig. Er stieß 1995, kurz nach der Gründung des Senders, zur Redaktion von FM4 und war dort als Reporter und Chef vom Dienst tätig. Parallel dazu entwickelte er als Konzepter und Programmierer Online- und Communityangebote des ORF mit.


Sie möchten exklusive Medienstorys, spannende Debatten lesen und sich über, Jobs, Workshops, Top-Personalien und Journalistenpreise aus Österreich informieren? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen, wöchentlichen Newsletter
 
Sie haben Personalnews in eigener Sache oder aus Ihrem Medienhaus? Mailen Sie die Infos bitte gerne an redaktion@journalistin.at
 
Die wichtigsten News der Branche. Die aktuellsten Jobangebote. Jetzt Newsletter abonnieren.