Please wait...
News / Thomas Götz geht in Pension
Thomas Götz (Foto: Kleine Zeitung/Fuchs)
07.04.2022   Leute
Thomas Götz geht in Pension
Er war zuletzt stellvertretender Chefredakteur bei der „Kleinen Zeitung“.
Graz - Thomas Götz ist mit April in den Ruhestand gegangen. Er hatte Mitte der 80er bei der „Kleinen Zeitung“ begonnen, zwischenzeitig war er Leiter des Wiener Büros der Tageszeitung. Auch bei der „Presse“ (als Leiter von „Spektrum“ und „Schaufenster“) und bei der „Berliner Zeitung“, unter anderem als Korrespondent in Rom, war er tätig. Zuletzt war er stellvertretender Chefredakteur der „Kleinen Zeitung“. (tst)


Sie möchten exklusive Medienstorys, spannende Debatten lesen und sich über, Jobs, Workshops, Top-Personalien und Journalistenpreise aus Österreich informieren? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen, wöchentlichen Newsletter
 
Sie haben Personalnews in eigener Sache oder aus Ihrem Medienhaus? Mailen Sie die Infos bitte gerne an redaktion@journalistin.at
 
Die wichtigsten News der Branche. Die aktuellsten Jobangebote. Jetzt Newsletter abonnieren.