Please wait...
News / Gudrun Kreutner verlässt den Wort & Bild Verlag und macht sich selbständig
Gudrun Kreutner (Foto: privat)
12.05.2022   Leute
Gudrun Kreutner verlässt den Wort & Bild Verlag und macht sich selbständig
Sie arbeitet ab Juni als Kommunikationsberaterin für den österreichischen und deutschen Markt.
München - Gudrun Kreutner, Mitglied der Geschäftsleitung des Word & Bild Verlags und langjährige Leiterin der Unternehmenskommunikation, macht sich selbstständig. Zwar will sie den Verlag weiterhin beraten, wechselt dafür aber in die Selbständigkeit als Kommunikationsberaterin für den österreichischen und deutschen Markt. Ihr Schwerpunkt wird auf strategischer Kommunikation, personal branding und Krisenkommunikation liegen.
 
Gudrun Kreutner war bislang bei „Apotheken Umschau“, „Senioren Ratgeber“, „Diabetes Ratgeber“ oder „Medizini“, seit 2018 Mitglied der Geschäftsleitung des Wort & Bild Verlags. Sie leitete die Unternehmenskommunikation der Verlagsgruppe. Zuvor war sie 15 Jahre lang Pressesprecherin der Österreichischen Apothekerkammer und Gründerin eines Startups für Payment-Lösungen. Sie hat zahlreiche Kommunikationspreise gewonnen, darunter den Effie in Gold. Gudrun Kreutner ist Jurymitglied beim Bayrischen Printpreis und dem PR Bild Award. Sie ist Beiratsmitglied der Healthcarefrauen und Gründerin der #Denkfabrik Apotheke. Studiert hatte sie einst Internationale Wirtschaftswissenschaften an den Unis von Innsbruck und Helsinki.
 
Sie möchten exklusive Medienstorys, spannende Debatten lesen und sich über, Jobs, Workshops, Top-Personalien und Journalistenpreise aus Österreich informieren? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen Newsletter
 
Sie haben Personalnews in eigener Sache oder aus Ihrem Medienhaus? Mailen Sie die Infos bitte gerne an redaktion@journalistin.at