Please wait...
News / Katharina Schell wird stellvertretende APA-Chefredakteurin
Katharina Schell, Christian Kneil und Birgit Egarter (Foto: APA)
19.05.2022   Leute
Katharina Schell wird stellvertretende APA-Chefredakteurin
Birgit Egarter steigt zudem zur neuen Sportchefin auf, Christian Kneil wird Head of Content Business.
Wien - Die APA-Redaktion meldet einige Rochaden. Katharina Schell wird stellvertretende Chefredakteurin und kümmert sich in dieser Funktion weiter um die Themenfelder Digitalisierung und Innovation.
 
Neu ist die Funktion eines Head of Content Business, die Christian Kneil übernimmt. Der bisherige Leiter von APA-MultiMedia wird nach der Integration und Zusammenführung der Basisdienst- und MultiMedia-Redaktion der nationalen Nachrichtenagentur Mitglied der Chefredaktion und kümmert sich in seiner neuen Funktion um die inhaltliche und wirtschaftliche Weiterentwicklung von Content-Formaten und Media Services der APA-Redaktion. Maria Scholl und Werner Müllner komplettieren das Team der Redaktionsführung als stellvertretende ChefredakteurInnen.
 
Änderungen gibt es auch auf Ressortebene: Birgit Egarter übernahm mit 1. Mai die Leitung des APA-Sportressorts. Sie folgt auf Stefan Grüneis, der seine Funktion auf eigenen Wunsch zurückgelegt hatte. Egarter arbeitet seit 30 Jahren als Sportjournalistin, davon im 21. Jahr bei der APA. Seit 2019 gehörte sie der Ressortleitung bereits als Stellvertreterin an. Grüneis wirkt künftig wieder als Sportreporter. 


Sie möchten exklusive Medienstorys, spannende Debatten lesen und sich über, Jobs, Workshops, Top-Personalien und Journalistenpreise aus Österreich informieren? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen Newsletter
 
Sie haben Personalnews in eigener Sache oder aus Ihrem Medienhaus? Mailen Sie die Infos bitte gerne an redaktion@journalistin.at