Please wait...
News / „Falstaff“ gibt es nun auch als Podcast
Elisabeth Brandlmaier (Foto: Ian Ehm)
14.07.2022   Vermischtes
„Falstaff“ gibt es nun auch als Podcast
Chefredakteurin Elisabeth Brandlmaier begrüßt wöchentlich verschiedenste Gäste aus der Gastro- und Kulturszene.
Wien – „Falstaff“ gibt es seit Kurzem nicht mehr nur zum Lesen, sondern auch Hören. In dem neuen Podcast des Magazins für kulinarischen Lifestyle begrüßt Falstaff-Chefredakteurin Elisabeth Brandlmaier wöchentlich verschiedenste Gäste aus der Gastro- und Kulturszene.
 
„Falstaff“, das Magazin über die besten kulinarischen Anlaufstellen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz sowie alle Trends rund um Wein, Reise, Genuss, Kulinarik und Lifestyle, bietet damit seiner Community seit Kurzem erstmals auch auditives Angebot. Brandlmaier lädt für „Eine Frage des Geschmacks“ ab sofort wöchentlich einen prominenten Gast der Gastro-, Lifestyle- und Kulturszene zum Talk.
 
Rund eine halbe Stunde füllt der Podcast – als Gäste angekündigt sind unter anderem Influencer Hendrik Genotte, Youtuber Michael Buchinger, Schauspielerin Ursula Strauss, Moderatorin Silva Schneider und Köchin Haya Molcho. Bei einem genüsslichen Glas Wein geht es über gutes Essen und die besten Reiseziele hinaus auch um die eine oder andere Anekdote aus dem Leben der Gesprächspartner.
 
„Eine Frage des Geschmacks“ erscheint jeden Montag auf Spotify, Apple Podcasts, Deezer, Amazon Music und Youtube – also überall wo es Podcasts gibt. Mehr Informationen 


Sie möchten exklusive Medienstorys, spannende Debatten lesen und sich über, Jobs, Workshops, Top-Personalien und Journalistenpreise aus Österreich informieren? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen, wöchentlichen Newsletter
 
Sie haben Personalnews in eigener Sache oder aus Ihrem Medienhaus? Mailen Sie die Infos bitte gerne an redaktion@journalistin.at.