Please wait...
News / Teubenbacher vertritt Pötzelsberger in „ZiB 1“
Peter Teubenbacher (Foto: ORF/Günther Pichlkostner)
11.08.2022   Leute
Teubenbacher vertritt Pötzelsberger in „ZiB 1“
Auf Dauer der „Sommergespräche“ springt er für den Kollegen ein.
Wien - Während Tobias Pötzelsberger sich aktuell auf die „Sommergespräche“ des ORF konzentriert, übernimmt Peter Teubenbacher als Moderator der „ZiB 1“ um 19.30 Uhr. Zumindest tut er dies bis zum Ende der Gesprächsreihe am 5. September.
 
Peter Teubenbacher gehört seit Jänner 2019 zum Moderatorenteam der Früh-„ZiBs“ rund um „Guten Morgen Österreich“ sowie der „ZiB“ um 13 Uhr.
 
Seine Laufbahn im ORF hat Peter Teubenbacher als Radio-Assistent im Funkhaus in der Wiener Argentinierstraße begonnen. Hier war er später auch für die Live-Abwicklung der Hörfunksender Österreich 1, Radio Wien, Radio Niederösterreich und Hitradio Ö3 zuständig. Von 1998 und bis 1999 war er zudem als freier Mitarbeiter und Produzent im Landesstudio Wien tätig.
 
Ins ORF-Zentrum auf den Küniglberg und damit ins ORF-Fernsehen wechselte Peter Teubenbacher im Jahr 2000 zur damaligen Vorabendillustrierten „Willkommen Österreich“. Von 2002 bis 2006 war er Regisseur für Fernsehwerbung, TV-Dokumentationen und Unterhaltungsformaten (z.B. „Wahre Freunde - Versteckte Kamera“, „Frisch gekocht unterwegs“, u.a. ) und zusätzlich als Programmsprecher und Sprecher für Dokumentationen im Einsatz.
 
Seit April 2007 ist er Redakteur und Reporter in der „Zeit im Bild“. Hier berichtet er seither über tagesaktuelle Themen in „Zeit im Bild“-Sendungen. Ab 2013 präsentierte Peter Teubenbacher neben Marie-Claire Zimmermann und Martin Ferdiny die TV-Nachrichtenmagazine „Mittag in Österreich“ (13.15 Uhr) und „Aktuell in Österreich“ (17.05 Uhr). Zudem moderierte er während der Babypause von Gaby Konrad alternierend mit Rosa Lyon die „ZiB“-Sendungen zwischen 6.00 und 9.00 Uhr in ORF 2. Aktuell kennt man ihn eben als Moderator der Früh-„ZIBs“ und der „ZIB“ um 13.00 Uhr.


Sie möchten exklusive Medienstorys, spannende Debatten lesen und sich über, Jobs, Workshops, Top-Personalien und Journalistenpreise aus Österreich informieren? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen Newsletter
 
Sie haben Personalnews in eigener Sache oder aus Ihrem Medienhaus? Mailen Sie die Infos bitte gerne an redaktion@journalistin.at
 
Die wichtigsten News der Branche. Die aktuellsten Jobangebote. Jetzt Newsletter abonnieren.