Please wait...
News / „Hidden Stars“: Bernadette Aigner – für Gleichbehandlung und Diversität im ORF
Bernadette Aigner (Foto: Hitradio Ö3)
24.11.2022   Leute
„Hidden Stars“: Bernadette Aigner – für Gleichbehandlung und Diversität im ORF
Zum dritten Mal kürte „Österreichs Journalist:in“ Menschen, die hinter den Kulissen von Medienhäusern dafür sorgen, dass der Laden läuft. Aigner vom ORF ist eine davon.
Salzburg - Die Menschen, die hinter den Kulissen dafür sorgen, dass der Laden läuft, deren Namen man aber nicht kennt und die nie im Rampenlicht stehen: Zum dritten Mal machte sich Astrid Kuffner für „Österreichs Journalist:in“ auf die Suche nach den „Hidden Stars“ in österreichischen Medienhäusern, um ihre Arbeit zu würdigen und ihren Einsatz auszuzeichnen.

Neben Redakteurinnen und Redakteuren konnten Chefinnen vom Dienst, Redigier-Genies, Ressortleiter, Sendungsverantwortliche, datenjournalistische Masterminds, Community-Managerinnen sowie Audio- und Videotalente nominiert werden – und andere Menschen mit journalistischem Portfolio oder Instinkt. 20 von ihnen haben die Redaktion für 2022 für ihr unschlagbares Gespür für Storys, ihr Organisationstalent, Moderationstalent, Sprachgefühl, ihren Teamgeist, Recherche-Ehrgeiz und ihr Talent als Führungskraft und oder Mentor/Mentorin ausgezeichnet.
 
Dieses Mal: Bernadette Aigner, Öffentlichkeitsarbeit/Hitradio Ö3 und Ö1/RadioKulturhaus.
So wurde sie gewürdigt:
„Herzliche Verlässlichkeit gepaart mit journalistischem Können – das beschreibt Bernadette Aigner. Die multitaskende Menschenfreundin betreute drei Jahre neben dem Studium die Hörer-Anfragen bei Hitradio Ö3. Es folgten Sendebegleitung, Praktika in der Internetredaktion und Projekte. Nach dem Publizistik-Abschluss wechselte sie ins Bundeskanzleramt für die Öffentlichkeitsarbeit der Gleichbehandlungsanwaltschaft. Aufgrund ihrer Kompetenz, ihres Einsatzes und ihrer großen Beliebtheit wurde sie 2022 zurückgeholt und bringt sich nun intern bei Gleichbehandlung und Diversität aktiv ein.“
 
Alle „Hidden Stars“ finden Sie hier.


Sie möchten exklusive Medienstorys, spannende Debatten lesen und sich über, Jobs, Workshops, Top-Personalien und Journalistenpreise aus Österreich informieren? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen Newsletter
 
Sie haben Personalnews in eigener Sache oder aus Ihrem Medienhaus? Mailen Sie die Infos bitte gerne an redaktion@journalistin.at