Please wait...
News / Hans-Peter Siebenhaar wird Chefautor für „Focus Money“
Hans-Peter Siebenhaar (Foto: Pablo Castagnola)
24.11.2022   Leute
Hans-Peter Siebenhaar wird Chefautor für „Focus Money“
Er war lange für das „Handelsblatt“ in Wien und zuletzt bei der „Süddeutschen Zeitung“ für die Österreich-Seite tätig.
München/Wien - „Focus Money“, das Finanz- und Wirtschaftsmagazin aus dem Burda Verlag, bekommt hochkarätige Verstärkung. Der Wirtschaftsjournalist Hans-Peter Siebenhaar wechselt zum 1. Dezember  zu „Focus Money“ nach München. Nachdem er bereits als freier Autor für das Magazin tätig war, übernimmt er jetzt die neu geschaffene Position des Chefautors. Siebenhaar wird zugleich Mitglied der Chefredaktion.
 
Hans-Peter Siebenhaar hat lange für das „Handelsblatt“ gearbeitet: Er war dort unter anderem für die Medienberichterstattung zuständig und zwischen 2013 und 2020 Korrespondent für Österreich und Südosteuropa mit dem Standort Wien. In dieser Zeit wirkte er auch als Präsident des Verbands der Auslandspresse. Von Juli 2020 bis Mai 2021 war Siebenhaar Europa-Korrespondent der Wirtschaftszeitung in Brüssel. Es folgte bis November 2021 ein halbjähriges Zwischenspiel als Kommunikationschef des österreichischen Energieunternehmens OMV AG. Zuletzt war er freier Autor u.a. für die „Süddeutsche Zeitung“ und das „Manager Magazin“.
 
Siebenhaar wurde mehrfach ausgezeichnet: Untere anderem 2020 mit dem Deutschen Reporterpreis in der Kategorie „Investigation“ und dem LGT-Medienpreis der Bank des Fürstenhauses von Liechtenstein mit weiteren Handelsblatt-Autoren.


Sie möchten exklusive Medienstorys, spannende Debatten lesen und sich über, Jobs, Workshops, Top-Personalien und Journalistenpreise aus Österreich informieren? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen Newsletter
 
Sie haben Personalnews in eigener Sache oder aus Ihrem Medienhaus? Mailen Sie die Infos bitte gerne an redaktion@journalistin.at